Wir bewegen Lieferketten. Liefern Verfügbarkeiten. Begleiten im Wandel.
Wir beraten bei der Umsetzung von linearen Lieferketten zu agilen Wertschöpfungsnetzwerken.
  • Moving Supplies Netzwerk Infografik
  • Moving Supplies Netzwerk Infografik Zerstoert

Der Weg zum Netz

Moving Supplies berät Unternehmen auf dem Weg von linearen Lieferketten zu wertschöpfenden Netzwerken.
In der Vergangenheit waren Lieferketten linear und segmentiert. Neue Technologien machen die Zusammenarbeit in Netzwerken
zum Erfolgsfaktor. Wir setzen in unserem Supply Chain Verständnis den Nutzen Ihres Kunden und Ihr Produkt
in den Mittelpunkt all unseres TUNS.

Wir unterstützen und generieren Vernetzung entlang der Supply Chain.
An den Vernetzungspunkten bzw. Schnittstellen entsteht für unsere Auftraggeber:

  • Innovation
  • Wertschöpfung
  • Kundennutzen

Mit durchgängiger Integration sehr viel erfolgreicher werden.

Unsere Beratung basiert auf dem Dreiklang von Technologie-, Industrie- und Führungskompetenz.
In diesem fundamentalen Wandel begleiten wir Sie, bis die Aufgaben und Projekte vollständig und nachhaltig umgesetzt sind.

Sind Sie bereit für die Transformation?

  • Wandel

    Der Wandel bietet äußerst reizvolle Möglichkeiten, Geschäfte zu entwickeln

    Bedingt durch:

    • die vorangeschrittene Globalisierung
    • zunehmende Produktvielfalt bei kleineren Losgrößen
    • exponentiell verlaufenden technologischen Wandel einschließlich digitaler Transformation
    • zunehmenden Fokus auf Nachhaltigkeit

    Gleichzeitig ist das Risiko für ein Unternehmen in der selben Schwankungsbreite angewachsen. Es gibt einen engen Zusammenhang zwischen erwirtschafteten Überschüssen der Supply Chain und Gewinnen der Unternehmen.

  • Wandel

    Menschen, Kapazitäten, Arbeitsprozesse, Infrastruktur

    Daher ist heute unerlässlich, alle Supply Chain Einflussgrößen präzise zu strukturieren, die verfügbaren Supply Chain Werkzeuge und Methoden vollumfänglich anzuwenden und auf stete Agilität in den Prozessabläufen zu setzen.

    Dies dient dazu, in einer sich rasch verändernden Geschäftsumgebung mit wandelnden Kundenbedürfnisse, einem dynamischen Marktumfeld und Wettbewerb ertragreich zu wachsen. Aus diesen Überlegungen folgt:

    Die Supply Chain ist dem dynamischen Umfeld stetig anzupassen, damit die Zielkundenbedürfnisse gewinnbringend bedient werden können.

    Die Anpassungsfähigkeit entscheidet, wird wettbewerbsdifferenzierend sein: diejenigen Unternehmen, die ihr Produkt und digitale Technik zum Kundennutzen in tauglicher Art und Weise verschmelzen können, werden erstarken.

  • Der Wandel bietet äußerst reizvolle Möglichkeiten, Geschäfte zu entwickeln
  • Menschen, Kapazitäten, Arbeitsprozesse, Infrastruktur
  • Home